Rundgang über das Gelände der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Erlangen (mit "Audio-Walk")

24.06.2021

Blick vom Bettenhochhaus über das Gelände der Heil- und Pflegeanstalt 1957, Fotograf: Rudi Stümpel (StadtAE VIII.8524.N.2/2)

  • Eine Veranstaltung aus der Veranstaltungsreihe „NS-Euthanasie in den mittelfränkischen Heil- und Pflegeanstalten“ des Bezirks Mittelfranken
  • Donnerstag, 24.06.2021, 17 Uhr
  • Treffpunkt: Eingang Neues Hörsaalzentrum, Ulmenweg 18, Erlangen
  • Eintritt frei!

Wissens­wertes

Rundgang mit "Audio-Walk"

Beim Rundgang über das Gelände der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Erlangen wird ein "Audio-Walk" zur Geschichte der Anstalt im Nationalsozialismus vorgestellt.

Referentinnen

Dr. Susanne Ude-Koeller,
Marion Voggenreiter M.A.

(wissenschaftliche Mitarbeiterinnen Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Universität Erlangen-Nürnberg / Forschungsprojekt "NS-Euthanasie" in Erlangen)

Informationen zur Veranstal­tungs­reihe des Bezirks Mittelfranken

Mit der bis in den Sommer 2021 hineinreichenden Veranstaltungsreihe "NS-Euthanasie in den mittelfränkischen Heil- und Pflegeanstalten" erinnert der Bezirk Mittelfranken an die Frauen, Männer und Kinder, die in den 1940er-Jahren im Rahmen der "Euthanasie"-Programme von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

Flyer zur Veranstaltungsreihe

Jetzt anmelden

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist für alle Veranstaltungen eine Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung erforderlich. Bitte entnehmen Sie kurzfristige Änderungen zur Veranstaltung der Internetseite des Bezirks Mittelfranken https://www.bezirk-mittelfranken.de/kultur-heimat/heimatpflege

Adresse:
Bezirk Mittelfranken
Bezirksheimatpflege
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Telefon:
+49 981 4664-5002

Fax:
+49 981 4664-5999

E-Mail:
bezirksheimatpflege@bezirk-mittelfranken.de

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen

Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass der Bezirk Mittelfranken zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung personenbezogene Daten verarbeitet und Sie ggf. auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bezirks Mittelfranken verwendet werden. Nähere Informationen finden Sie unter:

Datenschutz: Bezirk Mittelfranken